Frauenstreik: Was tun?

  • Frauenstadtrundgang
  • Streikweg
  • Überfall (Besuch Betriebspausen)
  • Plakataushang, Leintücher, Transparente, Schürzen etc.
  • Frauendisco
  • Flyeraktion
  • Petition lancieren
  • Tragen von Ansteckknöpfen, Halstüchern etc. 
  • Unia: immer Mittwochs in Chur mobilisieren / am 14. Juni Plakate auf Bau aushängen
  • Streikdemo in Läden
  • Baum der Forderungen an Regierung übergeben
  • Malkreide-Guerilla-Aktion in der Stadt

Die Liste soll fortlaufend ergänzt werden. 

KÜRZLICHE POSTS

"Kollektiv Frauenstreik" gegründet

21. Januar 2019 - 09:54

Der zweite nationale Frauenstreik ist in Arbeit. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. In Graubünden haben sich der Gewerkschaftsbund, SP, Juso und die Frau...

Weiterlesen

14. Juni 2019: Frauenstreik!

10. Dezember 2018 - 10:37

Jetzt fett im Kalender markieren: Am 14. Juni 2019 streiken wir für die Gleichberechtigung!

Weiterlesen

Adresse

Gewerkschaftsbund Graubünden GGR
Gürtelstrasse 24
Postfach 668
7001 Chur

Kontakt
Weitere Informationen