Manifestation: Kultur gegen den Sendeschluss am Samstag, 3. Februar 2018, von 10 - 17 Uhr auf dem Alexanderplatz in Chur

Mit Darbietungen von Kulturschaffenden aus allen Sparten und Sprachregionen und verschiedenen Rednern setzen wir im Kanton Graubünden ein klares Zeichen für ein NEIN zur No-Billag-Initiative. 21 LIVEACTS. 21 STATEMENTS. Mit Special Guest BUNDESRÄTIN SIMONETTA SOMMARUGA. Unsere Manifestation findet am Samstag, 3. Februar 2018, von 10 – 17 Uhr auf dem Alexanderplatz in Chur statt. Die Veranstaltung kann auch aus der Ferne als Livestream auf www.kulturkanton.net mitverfolgt werden.

Teilen:

KÜRZLICHE POSTS

Lohngleichheit ist auch Dein Bier

18. Juni 2018 - 12:12

SGB startet Kampagne für Lohngleichheit und gegen Diskriminierung

Weiterlesen

Graubünden erhält eine starke Stimme für Arbeiterinnen und Arbeiter in der Regierung

11. Juni 2018 - 10:35

Mit grosser Freude nimmt der Gewerkschaftsbund Graubünden (GGR) die Resultate der Bündner Parlaments- und Regierungsratswahlen 2018 zur Kenntnis. Peter Peyer is...

Weiterlesen

Adresse

Gewerkschaftsbund Graubünden GGR
Gürtelstrasse 24
Postfach 668
7001 Chur

Kontakt
Weitere Informationen